§ 5 E-Commerce-Gesetz

ALLGEMEINES:

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Haas Elektro GmbH (nachfolgend „Elektro haas“) und dem Besteller und den daraus resultierenden wechselseitigen Ansprüchen gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Fassung. Diesen AGB’s abweichenden Regelungen in den Geschäftsbedingungen des Bestellers wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

NUTZUNG DES WEBSHOPS:

Die Rechnungsstellung und Lieferung erfolgt nur innerhalb Österreichs!

Schritt 1:Sie können in der Produktübersicht auf zwei Arten nach Produkten suchen, entweder direkt über die Produktkategorien oder über eine Textsuche, in der Sie nach Hersteller, Stichwörtern oder bestimmten Produkten suchen können. Nach Eingabe Ihrer Suchabfrage sehen Sie die gefundenen Produkte mit allen Angaben wie z.B. Produkttext, Produktfoto und Preis. Wenn Sie sich für ein Produkt entschieden haben, klicken Sie einfach auf das Symbol „DETAILS“. Sie kommen zu einer Übersicht, wo Sie alle Daten zu dem Produkt auf einen Blick sehen. Hier können Sie auch die Bestellmenge ändern (Feld „Stk.“). Wenn alle Angaben passen, dann klicken Sie auf „IN DEN WARENKORB". Jetzt haben Sie die Möglichkeit „Zur Kassa“ zu gehen oder weiter einzukaufen. Wenn Sie weiter einkaufen wollen, suchen Sie wie zu Beginn nach Produkten. Sie können jederzeit kontrollieren, ob oder mit welchen Produkten Ihr Warenkorb gefüllt ist, indem Sie auf das Symbol „WARENKORB“ in der Übersicht klicken. Im Warenkorb können Sie Produkte auch wieder löschen oder Mengen ändern. Wenn Sie gefunden haben, was Sie kaufen wollen, dann geht’s weiter zur Bestellung, indem Sie im Warenkorb auf „ZUR KASSE“ klicken.

Schritt 2:Neukunden müssen jetzt Ihre Daten angeben und alle Pflichtfelder im Formular ausfüllen. Sie können sich aussuchen, ob Ihre Bestellung an die Rechnungsanschrift oder an eine andere Adresse geliefert werden soll. Falls Sie ein Pflichtfeld nicht oder falsch ausgefüllt haben, funktioniert die Bestätigung nicht und Sie erhalten einen Hinweis, welches Feld ergänzt oder geändert werden muss. Wenn Sie alle Felder korrekt ausgefüllt haben, bestätigen Sie bitte die AGBs. Sind Sie bereits Kunde, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Schritt 3:Jetzt haben Sie die Wahl zwischen der Bezahlung per Nachnahme, Vorauskasse oder Kreditkarte. Bei Bezahlung per Nachnahme (zzgl. € 5,00) bestätigen Sie einfach die Bestellung. Im Falle einer Kreditkartenbezahlung werden Sie zu einer sicheren Seite weitergeleitet, wo Sie Ihre Kreditkartennummer und die Gültigkeitsdauer angeben. Nach einer kurzen Prüfung der Zahlungsfähigkeit können Sie Ihren Einkauf abschließen und der Auftrag wird direkt an haas weitergeleitet. Bei Bezahlung über Vorauskasse wird die Bestellung nach Erhalt des offenen Betrages bearbeitet.

Der Vertrag wird ausschließlich in deutscher Sprache abgeschlossen.

REGISTRIERUNG:

Um im Elektro haas Webshop einkaufen zu können, ist eine Registrierung mit einem Benutzernamen und Passwort erforderlich. Der Kunde verpflichtet sich sein Passwort vertraulich zu behandeln und dritten Personen nicht zugänglich zu machen. Elektro haas übernimmt keine Haftung für nicht sachgemäß verwendete Passwörter.

VERTRAGSABSCHLUSS:

Die Angebote von Elektro haas im Internet sind freibleibend. Ihre Bestellung von Waren im Elektro haas Webshop stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Der Vertrag kommt erst nach Annahme dieses Angebots durch Elektro haas zustande. Elektro haas behält sich das Recht vor, den Auftrag innerhalb von 3 Werktagen zu bestätigen bzw. abzulehnen. Die Auftragsbestätigung erhalten Sie per E-Mail.

VERTRAGSRÜCKTRITT

Der Kunde kann, sofern es sich im Sinne des Gesetzes um einen Endverbraucher handelt, vom Onlinekauf, der unter ausschließlicher Zuhilfenahme von Telekommunikationsgeräten getätigt wurde, wie in § 5a Abs 2 KSchG festgehalten, von seiner Vertragserklärung innerhalb von 14 Kalendertagen ohne Angabe von Gründen schriftlich (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware zurücktreten. Die Rücktrittsfrist beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit der Ablieferung der Ware beim Verbraucher (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung), bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Tritt ein Kunde vom Vertrag zurück, hat er bereits gelieferte Waren umgehend, spätestens aber binnen 14 Tagen, auf eigene Gefahr und Kosten zurückzusenden. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen des Kaufgegenstandes und der Originalverpackung. Senden Sie die Ware bitte in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und Verpackungsbestandteilen zurück.

Bei Kauf von Waren, die nicht unter ausschließlicher Zuhilfenahme von Telekommunikationsgeräten getätigt wurden (z.B. im Geschäftslokal) sieht der Gesetzgeber keine Rückgabe vor!

Rücktrittserklärungen sind ausschließlich zu richten an:
Haas Elektro GmbH
Brünner Bundesstraße 160
2201 Seyring
Tel.: 02246/20000
Fax: 02246/20000-200
E-Mail: kundeninfo@elektrohaas.at

Das Rücktrittsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.
Das Rücktrittsrecht besteht nicht bei Verträgen über Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für die Rücksendung geeignet sind z.B. angebrochene Verbrauchsmaterialien wie z.B. Tintenpatronen, Toner, Kaffee, Tee etc.
Das Rücktrittsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, wenn die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.
Das Rücktrittsrecht besteht nicht bei Hygiene-Artikel, die nach dem Öffnen aus eben hygienischen Gründen nicht mehr weiterverkauft werden können, z.B. Zahnreinigungs-, Haarstylingprodukte, Rasierer etc.
Ist die Rücksendung der Ware unmöglich oder untunlich, muss der Kunde Elektro haas den Wert der Ware vergüten, soweit er aus der Ware einen klaren und überwiegenden Vorteil sieht.

Hat der Kunde die Ware benutzt, hat Elektro haas das Recht ein angemessenes Entgelt für die Benützung und eine Entschädigung für die aufgrund der Benützung eingetretene Wertminderung zu verlangen. Diese Entschädigung unterteilt sich in der Regel nach folgenden Kriterien:

1) Sollte die Ware geöffnet, das Siegel gebrochen, geringwertige Nutzungsspuren, Teile der Originalverpackung fehlen, besteht für Elektro haas die Möglichkeit eine bis zu 10 prozentige Wertminderung zu verlangen.
2) Sollte die Ware geöffnet, das Siegel gebrochen, deutliche Nutzungsspuren (Kratzer, Verschmutzungen, o.Ä.), Teile des Zubehörs fehlen, Toner/Tinte verbraucht oder die Originalverpackung zur Gänze fehlen, besteht für Elektro haas die Möglichkeit eine bis zu 40 prozentige Wertminderung ein zu verlangen.

Elektro haas erstattet dem Kunden im Falle des Vertragsrücktritts bereits geleistete Zahlungen exkl. Nachnahmegebühren und eventuell abzüglich einer entsprechenden Wertminderung, Zug um Zug gegen Rücksendung der Ware.

Zusatzbestimmungen für Softwareprodukte

Beim Kauf eines Softwareprodukts erwirbt der Kunde einen Datenträger (DVD, CD-ROM, etc.), die zugehörige Dokumentation - sofern vorhanden - und eine Lizenz zur Nutzung dieses Softwareprodukts gemäß den Lizenzbestimmungen des jeweiligen Herstellers oder sonstigen Lizenzgebers.
Der Kunde anerkennt diese Lizenzbestimmungen mit der erstmaligen Nutzung des Softwareprodukts. Die Softwareprodukte bleiben geistiges Eigentum des Herstellers bzw. Lizenzgebers. Alle Rechte an den von Elektro haas im Shop oder den Internet-Seiten für Softwareprodukte verwendeten Warenbezeichnungen, Marken und Logos stehen den Herstellern bzw. Lizenzgebern der angebotenen Softwareprodukte zu. Bei der Verwertung der gelieferten Software sind Schutzrechte zu beachten, die Dritten zustehen. Es gelten ergänzend die Bestimmungen des jeweiligen Softwareherstellers oder Lizenzgebers über Ansprüche wegen Mängeln. Der Kunde muss zunächst außergerichtlich versuchen, die Erfüllung der Ansprüche durch den Softwarehersteller oder Lizenzgeber zu erreichen.
Der Kunde ist verpflichtet, sich vor Datenverlust angemessen zu schützen. Da die Neuinstallation von Software, aber auch die Veränderung der installierten Software das Risiko eines Datenverlusts mit sich bringt, ist der Kunde verpflichtet, vor Neuinstallation oder Veränderung der installierten Software durch eine umfassende Datensicherung Vorsorge gegen Datenverlust zu treffen.

DATENSCHUTZ:

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Ihre Daten, unter Beachtung der geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften, zur Bearbeitung Ihrer Anfragen verarbeitet und genutzt werden. Wir behalten uns vor Ihre Daten für Informationen an Sie über Neuigkeiten oder Angebote von Elektro haas (bis auf Widerruf des Kunden) zu verwenden. Elektro haas wahrt die Vertraulichkeit Ihrer Daten und wird sie nicht verkaufen, vermieten oder Dritten verfügbar machen.

FEEDBACK:

Bei Wünschen, Anregungen oder Beschwerden kontaktieren Sie uns einfach unter kundeninfo@elektrohaas.at.

ANWENDBARES RECHT/GERICHTSSTAND:

Diese AGB und alle sich aus dem Vertragsverhältnis zwischen Elektro haas und dem Besteller ergebenden Rechtsstreitigkeiten unterliegen österreichischem Recht unter Ausschluss des Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf.Für sämtliche Streitigkeiten aus einem Vertragsverhältnis zwischen Elektro haas und dem Besteller wird, soweit zulässig, als ausschließlicher Gerichtsstand Korneuburg vereinbart.

Die kompletten AGBs von Elektro haas finden Sie hier: AGB

Zuletzt angesehen